Club: Planet Anime
Home  
Filmprogramm vom Sonntag 27. Januar 2002

Datum: 	              27.Januar 2002  
Zeit: 	                        14:00 Uhr - 20:00 Uhr  
Türöffnung: 	             13:30 Uhr  
Ort: 	                        Neues Kino Basel
                                   Klybeckstrasse 247
                                   4057 Basel
   	                        Tel 061 / 693 44 77 oder
			   neueskino@xcult.org
			   www.neuekinobasel.ch



Mindestalter: 16 Jahre Mitgliederbeitrag: Fr. 20.-
Das Kino bietet Platz für ca. 80 Personen. Eine Platzreservation ist nicht möglich. Getränke und Imbisse sind an der Kasse erhältlich.



Eine kleine Wegbeschreibung:

Am Hauptbahnhof Basel zur Tramhaltestelle gehen(gleich
nebenan). Mit dem Tram Nr.8 in RichtungKleinhüningen fahren
und bei der Haltestelle Ciba aussteigen. Noch etwa 250 Meter
weiter in Busrichtung spazieren entlang der Klybeckstrasse. Das
Kino befindet sich in einem Wohnquartier auf der linken Seite.
Wir bitten unsere Club-Teilnehmer, die mit dem Auto anreisen, nicht allzu lange in diesem Quartier
nach einem Parkplatz zu suchen, um unnötigen Lärm für die Anwohner zu vermeiden.

Filmprogramm

Sparchbeschreibung:	E	englisch gesprochen(version anglais)
			J/e	japanisch gesprochen mit englischen Untertiteln (VOST anglais)
			J/d	japanisch gesprochen mit deutschen Untertiteln (VOST allemand)

 

Dragon Half OAV Vol. 1+2

Shinya Sadamitsu, 1993, 55 min, J/e

 

 

Für den kleinen Bildschirm produziert nach einem populären Comic gleichen Namens vom Zeichner Ryuusuke Mita. Der berühmte Drachentöter Rounce war einst ausgezogen, den roten Drachen Mana zu erledigen. Doch statt dessen hat er sich in das Drachenfräulein verliebt und sie geheiratet. Daraus hervorgegangen ist Mink, die Tochter, halb Mensch halb Drache. Sie ist unsterblich verliebt in den Schlagersänger Dick Saucer. Doch der hat viele fanatische Fans, die Mink das Leben schwer machen. Komplizierter wird die Sache noch, als sich herausstellt, dass Dick Saucer auch noch Drachentöter ist im Nebenberuf und vom bösen König gebeten wird, der Drachenfamilie ein Ende zu bereiten.
Eine Komödie mit starken SD-Zügen (super deformed: der Kopf bleibt unverändert, der Rest des Körpers schrumpft auf Kindergrösse)
.

vorherige Seite ................... ............................. nächste Seite

Anime
Manga
Fansub
Art
Garage Kit
Games
Music
Club
Zeitung