Club: Planet Anime
Home  
Filmprogramm vom 22. Oktober 

Türöffnung: 	                        13:30 Uhr  
Filmbeginn: 14:00 Uhr Ende der Veranstaltung: ca. 20:00 Uhr
* Filme in Orginalsprache mit englischen Untertiteln(films VO soustitre anglais)
** Film franzoesisch gesprochen (version francais)
Scramble Wars *

Dieser Kurzfilm gehört in die gleiche Kategorie wie Ten Little Gallforce (siehe letzte Veranstaltung). Die bekanntesten Charaktere der Serien Bubblegum Crisis, Gallforce, Madox-01, Riding Bean, Gaiarth und A.D. Police haben sich versammelt, um die Genom Trophy Rally zu bestreiten. Dabei handelt es sich um ein Autorennen der irrwitzigen Art. Dem Sieger winkt eine enorme Stange Geld, so dass die Rivalität zwischen den Teams sehr gross ist. Natürlich wird mit äusserst harten, aber besonders unfairen Bandagen gekämpft. So kann es auch nicht verwundern, dass selbst eine Planet-Zerstörer-Kanone zum Einsatz gelangt. Aber auch innerhalb der Teams herrscht Hochspannung: Priss auf ihrem Motorrad muss sich gegen Nene und Linna im Polizeiwagen und gegen Sylia und Mackie im Silkydoll-Lieferwagen durchsetzen. Dass ein unbekannter Aussenseiter das Rennen macht, ist nur eine logische Schlussfolgerung. Schliesslich will man keinem bekannten Charakter den Vorzug geben. Die Hauptdarsteller sind alle im ‘super deformed’ Modus (SD) gezeichnet und nehmen wie üblich bei solchen Filmen ihre Arbeit überhaupt nicht ernst.

 

Cowboy Bebop *

 

Nach ‘Neon Genesis Evangelion’ ist Cowboy Bebop wahrscheinlich die populärste Anime-TV Serie beim Publikum. Die Bebop ist ein alter Raumschifftransporter und wird von vier Helden bewohnt: Faye, Jet, Spike und Ed. Die ersten drei sind Kopfgeldjäger und jagen Verbrecher im Namen des Gesetzes, natürlich nicht ohne eine saftige Prämie zu kassieren. Ed ist ein weibliches (man sieht es ihr nicht an) Computergenie und verbringt die meiste Zeit in der virtuellen Welt des Computers oder mit Ein, dem einzigen Haustier (Welsh Corgi, Hund) der Bebop. Alle haben einen sehr eigenwilligen Charakter und passen eigentlich gar nicht richtig zusammen. Faye ist egoistisch und verprasst ihr Geld am liebsten in Spielkasinos, Jet ist der typisch muskulöse, gross gewachsene Schweiger mit einer Vorliebe für Bonsai-Bäumchen und Spike der gelenkig drahtige Typ à la Bruce Lee, der immer wieder mit seiner kriminellen Vergangenheit konfrontiert wird. Doch gerade dieser ungewöhnliche Mix erlaubt es der Bersatzung der Bebop die abenteuerlichsten Geschichten durchzustehen.
Für unseren Anlass haben wir zwei Episoden ausgesucht, die eine ganz gegensätzliche Atmosphäre erzeugen: die eine düster und traurig, die andere sehr lustig und beschwingt.
Cowboy Bebop überzeugt durch fliessende Bildübergänge und eine qualitativ hochstehende Animation, wie man sie von einem gutem OAV gewohnt ist.Frische Farben, eine lebendige Musik sowie sehr gute Storrieplots mit sehr guten Parodien auf alte SF - Filme machen die ganze Serie zu einem absoluten Highlight. Das Characterdesign stammt von Toshihiro Kawamoto, der schon Serien wie Golden Boy oder Orguss 02 seinen Stempel aufgedrückt hat. Und das mit Erfolg.

vorherige Seite ................... ............................. nächste Seite

Anime
Manga
Fansub
Art
Garage Kit
Games
Music
Club
Zeitung